// Regionales Archive » Seite 36 von 36 » Stiftung Aktive Bürgerschaft

Regionales

// -->

Bürgerschaftliches Engagement in Sachsen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche, unterstützt durch eine Vielzahl privater Spenden, ist das herausragende Beispiel bürgerschaftlichen Engagements sächsischer Bürgerinnen und Bürger. Darüber, aber auch über das alltägliche Engagement und dessen Förderung berichtet Dr. Johannes Beermann, Chef der Sächsischen […]

, Ausgabe 82 August 2008

Selbstverständlich: Bürgerengagement in Bremen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Nicht nur in der traditionsreichen Vergangenheit Bremens wurde Bürgerengagement groß geschrieben, auch modernes Engagement ist in der Hansestadt zu Hause. Birgitt Pfeiffer von der Freiwilligenagentur Bremen beschreibt beispielhaft zwei Projekte. www.aktive-buergerschaft.de/vab/resourcen/newsletter/2008/07/Nachrichtendienst07…www.freiwilligen-agentur-bremen.de

, Ausgabe 81 Juli 2008

Sachsen-Anhalt: Vielfalt des bürgerschaftlichen Engagements

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das bürgerschaftliche Engagement in Sachsen-Anhalt ist bemerkenswert vielfältig und in den urbanen Räumen unübersehbar. Wie das bürgerschaftliche Engagement in der Stadt Halle/Saale auch ins Land strahlt, beschreibt Peter Friedrich, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Aktuelles Beispiel: Die […]

, Ausgabe 80 Juni 2008

Hessen: Auf dem Weg in die moderne Bürgergesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Versicherungsschutz, Mustersatzungen, Ehrenamtskarte und weitere Maßnahmen zur Infrastrukturentwicklung in der Zukunft: Wie in Hessen der Weg in die Bürgergesellschaft geebnet wird, beschreibt Manfred Husemann, Referatsleiter in der Hessischen Staatskanzlei. www.aktive-buergerschaft.de/vab/resourcen/newsletter/2008/05/Nachrichtendienst05…

, Ausgabe 79 Mai 2008

Bürgerengagement in Thüringen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wie finden gemeinnützige Organisationen und Unternehmen zusammen? Doris Voll, Vorstand der Bürgerstiftung Zwischenraum und Organisatorin vieler “Marktplätze” in Thüringen berichtet über das Bürgerengagement in der Heimat von Goethe und Schiller. www.aktive-buergerschaft.de/vab/resourcen/newsletter/2008/04/Nachrichtendienst04…

, Ausgabe 78 April 2008

Schleswig-Holstein: Das Hoch im Norden des Ehrenamtes

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Seit einigen Jahren ist Schleswig-Holstein Vorreiter in der professionellen öffentlichen Werbung für das bürgerschaftliche Engagement. Dr. Michael Eckstein, Initiator der “EhrenamtMessen Schleswig-Holstein” und Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Ahrensburg, berichtet über das Bürgerengagement im hohen Norden … www.aktive-buergerschaft.de/vab/resourcen/newsletter/2008/03/Nachrichtendienst03…

, Ausgabe 77 März 2008

Rheinland-Pfalz: Wir machen’s einfach!

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Rheinland-Pfalz hat die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zur Chefsache gemacht. Die Vorhaben und Ziele der “Leitstelle Bürgergesellschaft und Ehrenamt” in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz beschreibt ihr Leiter Dr. Frank Heuberger in seinem Gastbeitrag. www.aktive-buergerschaft.de/vab/resourcen/newsletter/2008/02/Nachrichtendienst02…

, Ausgabe 76 Februar 2008

Bayerns Uhren ticken schneller

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In Bayern verhält es sich in punkto Bürgerengagement kaum anders als in den übrigen Bundesländern, aber der neue Ministerpräsident lässt auf einiges hoffen. Mehr erfahren Sie hier im Beitrag “Bayerns Uhren ticken schneller” von Dr. Thomas Röbke, Geschäftsführer […]

, Ausgabe 75 Januar 2008