Chemnitz: Bürgerstiftung will Ehrenamtliche weiterbilden

Im Oktober 2021 hat die Bürgerstiftung für Chemnitz (Sachsen) die „TUN!Akademie“ gegründet. Gemeinsam mit einer Chemnitzer Mediengesellschaft und den Chemnitzer Filmnächten will sie mit der Akademie Ehrenamtliche bei ihrem Engagement unterstützen. Dazu führt die Akademie noch 2021 eine Weiterbildungsreihe durch: In zehn Workshops soll unter anderem Wissen zu Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt werden. Dafür startete die Akademie noch im Oktober eine Befragung der Ehrenamtlichen nach weiteren Bedarfen. 2022 soll es dann eine Onlineplattform geben, die Ehrenamtliche dauerhaft in ihrem Engagement unterstützt. Das Projekt erhält von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt eine Förderung.

buergerstiftung-fuer-chemnitz.de
www.tun-akademie.de
www.blick.de/chemnitz/mehr-know-how-f-rs-ehrenamt-artikel11766361

, Ausgabe Oktober 2021