Corporate Citizenship in der Wissenschaft

Corporate Citizenship (CC) und Corporate Social Responsibility (CSR) wurden im Oktober auf drei wissenschaftlichen Tagungen diskutiert. Auf dem 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie vom 9. bis 13.10.2006 in Kassel wurde CC/CSR vor allem unter dem Gesichtspunkt von Corporate Governance und mit dem Blick auf die sich verändernden Beziehungen zwischen NGOs und Unternehmen diskutiert. Auf der 2. Internationalen Corporate Social Responsibility-Konferenz zum Thema „Globalization and Corporate Responsibility” am 12./13.10.2006 an der Humboldt-Universität zu Berlin (wir berichteten) benannten CSR-Experten unter anderem als künftige Herausforderungen, dass das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen stärker nach dem Nutzen für die Gesellschaft beurteilt werde. Auf der Tagung „Bürgergesellschaft – Wunsch und Wirklichkeit“ am 19./20.10.2006 am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (siehe auch 5.1) wurde im Forum „Wirtschaften für gute Zwecke“ das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen diskutiert.

uncategorized