Welt am Sonntag: Der Erfinder des Yale-Modells

    Aus Eins mach Siebenundzwanzig, Milliarden US-Dollar: So vermehrte David Swensen in den vergangenen 30 Jahren das Vermögen der US-amerikanischen Elite-Universität Yale. Frank Stocker porträtierte ihn und seine legendäre Anlagestrategie in der Welt am Sonntag. “Er hat völlig neue Pfade beschritten, und er tut dies so erfolgreich, dass seine Strategie der Geldanlage heute als das ‘Yale-Modell’ bekannt ist, das Hunderte Stiftungen inzwischen imitieren”, so Stocker. Das Porträt erschien am 14. November 2017 unter dem Titel “Die Erfolgsstrategie des Uni-Bankers”.

    , Ausgabe 184 November-Dezember 2017