Der Standard: Führen in Nonprofits – der Mensch als “Mittel.Punkt”

    Führung wird häufig tabuisiert, vor allem in kleinen Organisationen, zitiert Oliver Mark im Standard vom 10.05.2010 den Organisationsberater Michael Patak. Gemeinsam mit Beraterin und Soziologieprofessorin Ruth Simsa referierte Patak auf einer Veranstaltung des Fundraising Verbandes Austria in Wien über die Herausforderungen an Führungskräfte in Nonprofit-Organisationen. Persönliche Glaubwürdigkeit sei wichtig, ebenso wie klar verteilte Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen. Man müsse mit Basisdemokratie und den losen Strukturen in Freiwilligenorganisationen umzugehen wissen und dennoch auf Effizienz achten: Der einzelne Mitarbeiter sei nicht “Mittelpunkt, sondern ein Mittel. Punkt”.

    , Ausgabe 101 Mai 2010