Service Learning mit sozialgenial

Der Tod gehört zum Leben – sozialgenial-Projekt unterstützt Kinderhospiz

Tod und Trauer sind Themen, die Menschen tief bewegen, aber in der Schule kaum Platz finden. Vier Schülerinnen des Projektkurses „Social Project“ am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde haben durch eine Spenden- und Informationskampagne das Kinderhospiz Löwenherz in Syke unterstützt – unser sozialgenial-Projekt des Monats Juli.

„Es gibt Einrichtungen, die zwar allgemein befürwortet werden, aber über deren genaues Wirken viele nur wenig wissen“, schreiben die Schülerinnen nachdenklich auf der Schulwebsite. Das wollten sie ändern. Ihre Nachdenklichkeit hat einen traurigen Grund: Die Schwester einer der Schülerinnen wurde im Hospiz Löwenherz bis zu ihrem Tod betreut.

Bei einem Besuch im Löwenherz haben die Schülerinnen einen Eindruck von der Hospizarbeit gewinnen können: Sie haben die Räume angeschaut, besondere Orte wie den Trauerraum auf sich wirken lassen. Im Foyer hängt für jedes Kind ein Schmetterling an der Decke. Stirbt ein Kind, wird sein Schmetterling von der Decke abgenommen, stattdessen wird ein von Angehörigen bemalter Stein in den Garten gelegt. Anders als in Hospizen für Erwachsene, die dort in den meisten Fällen ihre letzten Tage oder Wochen verbringen, werden in Kinderhospizen schwerst kranke Kinder und Jugendliche mitunter über mehrere Jahre begleitet.

Um mehr über das Leben im Hospiz zu erfahren und die Situation der betroffenen Kinder besser zu verstehen, durften die Schülerinnen ein erkranktes Kind selbst, Geschwisterkinder und eine Mutter befragen. Was wünschen sich die Kinder, wie gehen ihre Familien mit der Situation um? So wünschte sich das Kind, nicht mit Mitleid betrachtet zu werden, sondern ganz einfach als Kind gesehen zu werden.

Beim Besuch entstand der Wunsch, dass Hospize und ihre konkrete Arbeit in der Öffentlichkeit mehr Aufmerksamkeit erhalten sollten. Um speziell den Verein Kinderhospiz Löwenherz, der das Hospiz betreibt, auch finanziell zu unterstützen, haben die Schülerinnen Spendenaktionen in ihren Wohngebieten und bei Unternehmen durchgeführt, Flyer von Löwenherz verteilt, einen Spendenlauf in ihrer Schule veranstaltet und Spendendosen in Lehrerzimmern verschiedener Schulen aufgestellt. Insgesamt kamen dank des Engagements der Schülerinnen 1620 Euro zusammen.

Unterstützung bekamen die Schülerinnen von der Koordinatorin für Ehrenamt und Schulkooperationen des Vereins. Mit umfangreichen Kooperationsangeboten, angefangen von Führungen durch das Haus über Unterrichtsbesuche und -material bis hin zu Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte, unterstützt der Verein Schulen dabei, das Thema Krankheit, Sterben, Tod und Trauer im Unterricht aufzugreifen und soziales Engagement von Schülern zu fördern.

Methode und Umsetzung

In der elften Klasse (EF) belegen die Schülerinnen und Schüler das Fach Betriebsorganisation. Danach entscheiden sie, ob sie in der Q1 (12. Klasse) in der Schülergenossenschaft mitarbeiten oder ein Projekt im Rahmen des Kurses „Social Project“ vertiefen möchten. Im Winterhalbjahr lernen die Schülerinnen und Schüler, wie Projektmanagement funktioniert, suchen einen außerschulischen Partner, bei dem sie sich engagieren wollen, und entwickeln ihr sozialgenial-Projekt. Ab Februar wird das Projekt umgesetzt und auch dokumentiert. In jedem Halbjahr gibt es Punkte, die für das Abitur genutzt werden können. Für den Projektkurs haben sich in diesem Schuljahr 28 Schülerinnen und Schüler entschieden. Neben dem Engagement für das Kinderhospiz haben sie sich u. a. für einen Jugendtreff engagiert, dort renoviert und Freizeitangebote mitgestaltet. Zwei andere Schüler haben Nachhilfe in Deutsch und Mathe an einer Realschule gegeben.

Schule: Wirtschaftsgymnasium am Erich-Gutenberg-Berufskolleg Bünde (NRW) | Schulform: Gymnasium | Dauer: ein Schuljahr | Engagiert: 4 Schülerinnen aus dem 12. Jahrgang | Partner: Kinderhospiz Löwenherz e. V. in Syke bei Bremen | Im Stundenplan verankert als: Projektkurs in der Stufe 12 | Unterrichtsverknüpfung:  Schulfach Betriebsorganisation | Mehr Informationen zum Projekt: https://www.egb-buende.de/detail/egb-unterstuetzt-loewenherz.html | sozialgenial-Projekt des Monats: Juli 2022

Gymnasium, Integration und Teilhabe , Werte und Bildung