Deutsche BP AG: Civil Academy

Junge Freiwillige zwischen 18 und 27 Jahren können sich um einen Platz an der Civil Academy bewerben. Im Mittelpunkt des Qualifizierungsprogramms steht die Entwicklung praxisbezogener Kompetenzen für das gesellschaftliche Engagement. An drei aufeinander folgenden Seminaren können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Projektideen weiter entwickeln und ausbauen. Sie beschäftigen sich u.a. mit Finanzplanung, Fundraising, Kommunikation und Teamwork. Die Civil Academy ist ein gemeinsames Projekt der Deutsche BP AG und des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Bewerbungsschluss: 09.03.2008

, Ausgabe 74 Januar 2008