Diakonie und Brot für die Welt unter einem Dach

    Mit dem Umzug in ein neues Bürohaus in Berlin-Mitte vollziehen das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche Deutschlands, Brot für die Welt und der Evangelische Entwicklungsdienst ihre Fusion, die 2008 beschlossen worden ist. Insgesamt ziehen rund 640 Mitarbeiter aus Berlin-Dahlem, Stuttgart und Bonn in das neue Gebäude, wo die Organisationen unter dem Dach des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung vereint sind.

    , Ausgabe 128 Oktober 2012