Die 11 Gebote der Kölner Jecken: Ehrenamt, Soziale Verantwortung und Humor

    Das Festkomitee des Kölner Karnevals von 1823 e.V. gibt sich in seinen “11 Geboten” Leitsätze für die närrische Zeit. Ehrenamtliche Arbeit (6. Gebot), gesellschaftliche Verantwortung (7. Gebot) und die gesellschaftskritische Spiegelfunktion (10. Gebot) sollen die fünfte Jahreszeit prägen. Im ergänzenden elften Gebot bekennen sich die Jecken aber auch zu Humor und Leichtigkeit.

    , Ausgabe 87 Februar 2009