Die Stiftung: Beruhigung beim Datenschutz – Fragen bleiben

    In Sachen Datenschutz haben sich die Gemüter beruhigt, berichtet Stefan Dworschak in seinem Beitrag „Weniger Emotionen, aber viele offene Fragen“, der in Die Stiftung erschienen ist (Ausgabe 6/18, Dezember 2018). Die befürchtete Abmahnwelle blieb aus. Doch, so Dworschak: „Die neue Ruhe bedeutet allerdings nicht, dass nun allgemein Klarheit herrschen würde.“ Weil es noch an Rechtsprechung mangelt, bleiben Unsicherheiten bestehen. Etwa darüber, wer wen abmahnen darf. Beim Bundesverband Deutscher Stiftungen gingen immer wieder Fragen zum Umgang mit Adressen aus dem Fundraising ein, berichtet Dworschak. Unsicherheiten gebe es auch bei der Abfassung der Datenschutzerklärung.

    www.die-stiftung.de

    Aktuelle Ausgabe - Januar 2019

    Hinterlasse eine Antwort