OBI: Druck von Tierschützern

    Die Baumarktkette OBI will künftig keine Kleintiere mehr verkaufen. Damit reagierte sie auf eine Kampagne der Tierschutzorganisation Peta, die dem Unternehmen vorwarf, von Tierquälerei zu profitieren. Die Tiere werden derzeit noch in OBI- Franchisemärkten gehandelt.

    , Ausgabe 159 August 2015