WZB Discussion Paper: Engagement als Brücke in den Beruf?

    Freiwilliges Engagement könnte eine Hilfe für Frauen sein, die nicht erwerbstätig sind und in den ersten Arbeitsmarkt zurückkehren wollen. Es qualifiziert, bietet Vernetzung und kann bei der Orientierung über die Berufsperspektiven helfen. Die Datenlage darüber, wie weit diese Annahmen der Realität gerecht werden, ist allerdings sehr schlecht, stellen die Verfasserinnen des WZB Discussion Paper mit dem Titel “Freiwilliges Engagement – ein Patentrezept für Wiedereinsteigerinnen?” fest (WZB Discussion Paper P2014-007 November 2014). Der Beitrag enthält Vorschläge, wie die Datenlage verbessert werden könnte.

    , Ausgabe 151 November-Dezember 2014