Corporate Volunteering: Engagement fördert Teamgeist

    Unternehmen und Mitarbeiter profitieren, wenn die Mitarbeiter sich in freiwilligen Tageseinsätzen für soziale Zwecke engagieren. Zu diesem Schluss kommt die Studie “Corporate Volunteering: Engagement in Bremer Unternehmen” der Universität Bremen, Arbeitsbereich Wahl-, Parteien- und Partizipationsforschung (AWaPP). Befragt wurden 200 Mitarbeiter aus Unternehmen in Bremen und Bremerhaven, die 2009 am dortigen “Day of Caring” teilgenommen hatten. Die Mitarbeiter bewerteten vor allem die Sinnstiftung und die Abwechslung vom Arbeitsalltag positiv. Außerdem habe sich die Stimmung im Team verbessert und die Bindung an das Unternehmen sei gewachsen. Ein weiterer Effekt: Durch den Tageseinsatz wurden Menschen erreicht, die sich vorher noch nicht engagiert hatten – 35 Prozent der teilnehmenden Mitarbeiter engagierten sich hier zum ersten Mal.

    , Ausgabe 132 März 2013