Engagementpotenzial bei Senioren

    Knapp 80 Prozent der 50- bis 75-Jährigen können sich vorstellen, ein ganz neues Projekt anzugehen, rund die Hälfte von ihnen kann sich vorstellen, selbst eine Organisation aufzubauen, die der Gesellschaft hilft. 42 Prozent dieser Altersgruppe plant ein konkretes Engagement in seinem Ruhestand, 44 Prozent der Rentner unter ihnen sind bereits gesellschaftlich engagiert. Diese Zahlen hat die forsa Politik- und Sozialforschung GmbH im Auftrag der Körber Stiftung erhoben. Für die Studie „Aufbruch: Gründergeist und soziale Verantwortung“ waren im Juli 2018 1.521 zufällig ausgewählte Bürger zwischen 18 und 75 Jahren befragt worden.
    www.koerber-stiftung.de/…

    Ausgabe 195 November-Dezember 2018