Erfahrungsaustausch bei Regionalforen für Bürgerstiftungen

    Drei Regionalforen für Bürgerstiftungen im Osten, Süden und Westen Deutschlands veranstaltete die Aktive Bürgerschaft im Oktober 2010 gemeinsam mit den Bürgerstiftungen in Berlin-Neukölln, Schwäbisch Hall und Münster. Im Zentrum stand der Wissens- und Erfahrungsaustausch über die Menschen in Bürgerstiftungen: Wie können Bürgerstiftungen Stifter und Engagierte gewinnen und an die Stiftung binden? Wie können die Gremienmitglieder ihre Arbeit noch effektiver gestalten? Insgesamt nahmen 130 Vertreterinnen und Vertreter von Bürgerstiftungen und Gründungsinitiativen an den drei Veranstaltungen teil. “Ich habe heute viele Ideen gehört. So ein Gedankenaustausch ist sehr, sehr wertvoll”, fasste Regine Wetzig von der Parchimer Bürgerstiftung am Ende des Regionalforums Ost zusammen. mitStiften – Der Rundbrief Bürgerstiftungen 06/2010 berichtet über die Foren in Berlin-Neukölln und Schwäbisch Hall.

    , Ausgabe 106 Oktober 2010