Erste Bürgerstiftung Pforzheim-Enz öffnet “Schatztruhe”

    Von 6:30-20:30 Uhr hat die am 25.05.2009 eröffnete Kindertagesstätte “Schatztruhe” in der Innenstadt Pforzheims geöffnet – optimal für berufstätige Eltern. Die Erste Bürgerstiftung Pforzheim-Enz ist mit 90.000 Euro an den Umbaukosten der Räumlichkeiten beteiligt, die sie durch Spenden und eigene Mittel zur Verfügung gestellt hat. Zudem beteiligt sich die Bürgerstiftung jährlich mit mindestens 15.000 Euro an den Betriebskosten der von der Diakonie getragenen Kita. Ziel der Bürgerstiftung ist, eine Integration von Familie und Beruf im Stadtzentrum zu ermöglichen, die öffentliche Träger in diesem zeitlichen Umfang nicht leisten könnten.

    , Ausgabe 90 Mai 2009