EU: Manifest für freiwilliges europäisches Jahr

    Der Soziologe Ulrich Beck und der Grüne-Europaabgeordnete Daniel Cohn-Bendit haben ein Manifest verfasst, in dem sie die Einführung eines freiwilligen europäischen Jahres für alle Europäer fordern. “Es bedarf einer neuen Abstimmung zwischen Staat, EU, politischer Zivilgesellschaft, Markt, sozialer Sicherheit und ökologischer Zukunftsfähigkeit”, schreiben sie. Das Europäische Freiwilligenjahr soll demnach ein “Selbstbegründungsakt der europäischen Bürgergesellschaft” sein, “mit dem sich Europa eine neue tätige Verfassung von unten gibt und damit seine politische Kreativität und Legimität begründet”. Das Manifest wird von zahlreichen prominenten Erstunterzeichnern unterstützt, darunter der frühere deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt, Literaturnobelpreisträger Imre Kertesz und Ex-EU-Kommissionspräsident Jacques Delors.

    , Ausgabe 123 Mai 2012