EU/USA: Stephen Bannon gründet nationalistische Stiftung

    Der US-amerikanische rechtspopulistische Ideologe und Ex-Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, Stephen Bannon, will mit einer Stiftung in Brüssel nationalistische Parteien in Europa unterstützen. “The Movement” solle zehn Mitarbeiter bekommen und ihren Hauptsitz in Brüssel haben. Laut Medienberichten ist Bannons Ziel, die Europäische Union zu desintegrieren und bei der kommenden Wahl zum Europäischen Parlament die Wahlchancen rechter Parteien zu steigern. Er wolle sie mit Umfragen, Analysen und Beratung unterstützen – nach dem Vorbild des linksliberalen ungarnstämmigen US-Milliardärs George Soros, der mit seiner Stiftung Open Society Menschenrechtsorganisationen und Bildungseinrichtungen unterstützt.

    www.nzz.ch/international/bannon-hat-grosse-plaene-fuer-europas-rechte-ld.1407792

    www.deutschlandfunk.de/…

    www.zeit.de/politik/ausland/2018-07/steve-bannon-bewegung-rechtspopulisten-europa-eu-parlament

    Ausgabe 192 August 2018