Tagesspiegel: Flüchtlingshelfer-Frust I

    Ehrenamtlich Flüchtlingen zu helfen bringt viel Ärger über Behörden mit sich. Darüber berichteten Helfer bei einer offenbar deprimierenden Diskussion mit dem zuständigen Staatssekretär in Berlin, über die am 14. April 2016 im Tagesspiegel zu lesen war. “Die Behäbigkeit der behördlichen Vorgänge wird an dem Abend oft kritisiert”, schrieb der Autor des Beitrags “Das Engagement der Ehrenamtlichen”, Christian Vooren. Es habe sich viel Frust aufgestaut. Schlimmer noch, so Vooren: “Der Frust derer steigt, die helfen wollen… Und diejenigen, die helfen, resignieren immer mehr.”

    , Ausgabe 166 April 2016