FOCUS Online: Muhammad Yunus – Probleme lösen statt Gewinn maximieren

Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus, Gründer der Grameen-Bank für Mikrokredite, kooperiert in Bangladesch mit dem Unternehmen Danone, das vor Ort erschwingliche Nahrungsmittel aus heimischen Rohstoffen produziert. Statt Dividende auszuschütten, reininvestiert das Unternehmen erwirtschaftete Überschüsse in den Produktionsprozess oder senkt die Preise – für Yunus vorbildlich. Über Sozialunternehmen, die statt Gewinnmaximierung die Lösung sozialer Probleme anstreben, spricht FOCUS-Autor Gerd Pfitzenmaier im Interview vom 15.04.2008 mit dem Wirtschaftsprofessor aus Bangladesch.

, Ausgabe 77 April 2008