Förderpreis 2010 verliehen: Thema Familie

    Von Bundeskanzlerin Angela Merkel nahmen die Bürgerstiftung Bad Essen und die BürgerStiftung Hamburg am 08.03.2010 in Berlin den Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2010 entgegen. Im Mittelpunkt des bundesweiten Wettbewerbs für Bürgerstiftungen stand das Thema Familie. Die Bürgerstiftung Bad Essen wurde für ihr Engagement für Familien mit Migrationshintergrund mit dem ersten Preis (15.000 Euro) ausgezeichnet. Der zweite Preis (5.000 Euro) ging an die BürgerStiftung Hamburg für ihren wegweisenden Stiftungsfonds “Hamburger Anker”, der Hilfsprojekte für junge Familien in der Großstadt unterstützt. Bei einer Podiumsrunde diskutierten Vertreter der beiden Bürgerstiftungen gemeinsam mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien zum Thema “Wie Bürgerengagement Familien stärkt”. Fazit: die Probleme von Familien nehmen zu. Deshalb gilt es, für das Engagement von und für Familien zu werben. Zu der Preisverleihung, die von Susanne Daubner, Tagesschau, moderiert wurde, kamen mehr als 500 Gäste aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Medien.

    , Ausgabe 99 März 2010