Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2010 verliehen

    Die Gewinner des zwölften bundesweiten Wettbewerbs um den Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2010 zum Thema Familie wurden am 08.03.2010 in Berlin ausgezeichnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel ehrte mit ihrer Laudatio das beispielhafte Engagement der Bürgerstiftungen Bad Essen und Hamburg: “Beide Preisträger setzen auf Hilfe zur Selbsthilfe, beide fördern Eigeninitiative und Mitverantwortung und beide leben Gemeinsinn aktiv vor.” In ihrem Video-Podcast vom 06.03.2010, “Ehrenamt verdient einen Preis”, hatte die Bundeskanzlerin die gesellschaftliche Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement betont. Die Bundeskanzlerin bedankte sich, dass die Aktive Bürgerschaft “seit 1998 solche Projekte – stellvertretend für tausende andere – in den Mittelpunkt stellt und damit Menschen aufmerksam macht.” Bilder und Grußworte von der Veranstaltung sind online verfügbar. (> Aus den Bürgerstiftungen)

    , Ausgabe 99 März 2010