Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2011 für Bürgerstiftungen

    Der 13. bundesweite Wettbewerb um den Förderpreis Aktive Bürgerschaft ist gestartet. Mit dem Förderpreis zeichnet die Aktive Bürgerschaft jährlich gemeinnützige Organisationen aus, die mit wegweisenden Beispielen aktiv Verantwortung für das soziale und kulturelle Leben vor Ort übernehmen. Im Wettbewerbsjahr 2011 tritt der Förderpreis mit einem neuen Konzept an, das die Hauptaufgaben von Bürgerstiftungen in den Vordergrund stellt. Gesucht werden herausragende Konzepte in den vier Kategorien “mitStiften”, “mitGestalten”, “mitMachen” und “mitBestimmen”. Der Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2011 ist mit 30.000 Euro dotiert. Über die Bewerbungen entscheidet eine unabhängige Jury. Bewerbungsschluss ist der 01.09.2010.

    , Ausgabe 102 Juni 2010