Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2019 an Schulen, Bürgerstiftungen, Journalisten und Genossenschaftsbanken

    Die Aktive Bürgerschaft hat am 24. Mai 2019 in Berlin den Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2019 verliehen. Die Hauptpreise gingen an die Bürgerstiftung Lörrach, die durch die Sanierung eines denkmalgeschützten Hauses den dauerhaften Betrieb eines Schülercafés ermöglicht und gleichzeitig Einnahmen für die Förderung ihrer Stiftungszwecke generiert; an die Lichtenbergschule Darmstadt, deren Schüler die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus lebendig halten; an die Volksbank Oldenburg eG für ihre Unterstützung für Schülergenossenschaften sowie an die Journalistin Dr. Inga Michler für ihre gut recherchierte Berichterstattung über bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Zur Preisverleihung kamen auch die CDU-Politikerin Diana Kinnert, die Schauspielerin ChrisTine Urspruch, die Fernsehmoderatorin Ilka Brecht sowie die Präsidentin des Bundesverbandes der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Sie lobten in ihren Laudationes das Engagement der Ausgezeichneten. 16 weitere Preisträger erhielten Anerkennungspreise. Insgesamt ist der Förderpreis mit 40.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung fand vor rund 400 Gästen im Forum der DZ BANK am Brandenburger Tor statt.

    www.aktive-buergerschaft.de/foerderpreis…

    , Ausgabe 200 Mai 2019