„Deutschlandfunk Kultur“: NGOs unter Legitimationsdruck

NGOs stünden heute zunehmend in der Kritik, heißt es in einem Beitrag von „Deutschlandfunk Kultur“ vom 8. Juni: „Zwei Tendenzen lassen sich erkennen. Zum einen wurde neben Attac auch anderen Organisationen von Finanzämtern und Gerichten die Gemeinnützigkeit abgesprochen – zuletzt im Oktober 2019 dem Netzwerk Campact. Zum anderen stehen Nichtregierungsorganisationen, etwa die Deutsche Umwelthilfe, stärker unter parlamentarischer und medialer Kritik als früher.“

In dem sehr ausführlichen Beitrag geht es auch um die Finanzierung von NGOs und die Frage, ob der globalisierngskritischen NGO Attac zurecht die Gemeinnützigkeit aberkannt wurde.

WWW.DEUTSCHLANDFUNKKULTUR.DE/NGOS-UNTER-LEGITIMATIONSDRUCK…

Aktuelle Ausgabe - Juni 2020