Frankfurter Rundschau: Transnational engagiert – “Die neuen Weltbürger”

    Vermögende oder prominente Privatleute wie Bill Gates, Al Gore oder Bob Geldof engagieren sich für die Weltgesellschaft. Tine Stein beschreibt das transnationale Engagement der “neuen Weltbürger” in der Frankfurter Rundschau vom 05.03.2008. Eine Langfassung des Artikels veröffentlicht das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) in den WZB Mitteilungen 119.

    , Ausgabe 76 März 2008