Fundraising, Schülerengagement – Austausch bei Regionalforen

    Beim Fundraising können Bürgerstiftungen noch viel effektiver arbeiten. Das ist ein Fazit des Regionalforums Süd der Aktiven Bürgerschaft, das am 12. Oktober 2012 in Schwäbisch Hall stattfand. Hier und bei den Regionalforen West und Ost in Münster und Berlin, die ebenfalls im Oktober stattfanden, ging es vor allem darum, Mitbürger für finanzielle und tätige Beteiligung zu gewinnen. Schwerpunkte auf dem Regionalforum West waren unter anderem Erbschaftsmarketing und Stiftergewinnung. Viele Bürgerstiftungen berichteten auch, wie sie junge Menschen zum Engagement aktivieren, indem sie ihnen möglichst große Eigenverantwortung in Projekten oder Entscheidungsrechte bei der Vergabe finanzieller Mittel einräumen. Zu den drei Regionalforen mit Vorträgen, Diskussion und Austausch kamen insgesamt rund 120 Bürgerstifter und Engagierte.

    , Ausgabe 128 Oktober 2012