Tagesspiegel, taz, ZEIT: Gauck besichtigt Integrationsprojekte

    Ehrenamt ist gut, darf die Politik aber nicht entlasten, wo sie Herausforderungen annehmen muss. So zitiert Elisabeth Binder am 19. März 2014 im Tagesspiegel den Bundespräsidenten Joachim Gauck, der einen “Thementag Integration” in Berlin verbrachte und dort verschiedene Projekte besuchte. Er zeigte sich beeindruckt über das Engagement der Menschen, die sich für Integration einsetzen. Unter anderem besuchte er eine Bibliothek im Bezirk Wedding und die Stadtteilmütter in Berlin-Neukölln und ließ sich dabei von Journalisten beobachten. Der Tagesspiegel-Artikel trägt den Titel “Stadtteil-Vater Joachim Gauck”. Weitere Berichte sind unter anderem in der tageszeitung (taz) und der ZEIT erschienen.

    , Ausgabe 143 März 2014