Mondelez International Foundation: Gesundheitsprogramm für Schüler

    Die Mondelez International Foundation fördert mit insgesamt 1,1 Millionen Euro das Unterrichtsprogramm Klasse2000 an deutschen Grundschulen. Es soll Grundschulkinder zu Bewegung und gesunder Ernährung anregen, Suchtverhalten vorbeugen und Konfliktfähigkeit stärken. Die Mondelez International Foundation ist die Unternehmensstiftung der Mondelez International Unternehmensgruppe, die bis Oktober 2012 Kraft Foods hieß und zu der bekannte Süßwarenmarken wie Milka-Schokolade, Toblerone und Trident-Kaugummi gehören. Klasse2000 ist nach Angaben der Stiftung für 900 Klassen und 20.000 Kinder ausgelegt und soll von Wissenschaftlern der Universität Bielefeld evaluiert werden.

    , Ausgabe 132 März 2013