Report: Größte Unternehmen spendeten mehr

    Ein beträchtlicher Teil der weltweit größten Unternehmen hat zwischen 2010 und 2013 seine Spenden erhöht, besagt der Report “Giving in Numbers”, den das Netzwerk CECP veröffentlicht hat. In CECP sind die Geschäftsführer von 150 internationalen Großunternehmen vereinigt. Der Report basiert auf den Angaben von 261 der weltweit größten Unternehmen. Mehr als die Hälfte habe 2013 mehr gespendet als 2010, was mit ihrem Geschäftserfolg korreliere. Im Durchschnitt gaben 2013 die befragten Unternehmen 18,5 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke aus. 86 Prozent der Unternehmen unterstützten mit einem Matching Programm die Spenden ihrer Mitarbeiter an Nonprofit-Organisationen. Auch das Engagement in Form von Pro-Bono-Programmen ist demnach gewachsen. Die meisten Unternehmen interessieren sich dem Report zufolge auch für die Wirkung ihres Engagements: Drei Viertel messen die Ergebnisse, heißt es in dem Report.

    , Ausgabe 150 Oktober 2014