Marl: Gymnasiasten fragen nach Gerechtigkeit

    Ist unsere Welt gerecht? So lauten Titel und Frage des Schulprojekts am Gymnasium im Loekamp im nordrhein-westfälischen Marl, in dem sich 24 Schülerinnen und Schüler engagieren. Zwei Jahre lang beschäftigen sie sich damit, was Armut und Benachteiligung in der Gesellschaft bedeuten und wo Engagement ansetzen kann. Ihre Erkenntnisse setzen sie in eigenes Engagement um und besuchen beispielsweise Bewohner eines Seniorenheims oder unterstützen als Mentoren Kinder mit mangelnden Deutschkenntnissen. “Ist unsere Welt gerecht?” ist eines von 20 sozialgenial-Schulprojekten, die für das laufende Schuljahr je 500 Euro aus dem “sozialgenial-Förderfonds für Visionäre” erhalten. “sozialgenial – Schüler engagieren sich” ist die Service Learning-Initiative der WGZ BANK in Trägerschaft der Aktiven Bürgerschaft.

    , Ausgabe 142 Februar 2014