Haushalt 2013 für Bürgerschaftliches Engagement

    Rund 97 Millionen Euro sieht der Haushalt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) für die Stärkung der Zivilgesellschaft vor. So steht es im Haushaltsgesetz 2013 (Drucksache 17/10200), Titelgruppe 07. Gut 92 Millionen Euro entfallen auf den Freiwilligen Sozialen Dienst, den Freiwilligen Ökologischen Dienst und den Internationalen Jugendfreiwilligendienst. Die Mittel für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) sind im Haushaltsplan des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben enthalten (Kapitel 1704). Von den 242 Millionen Euro Gesamtausgaben entfallen 167 Millionen Euro auf den BFD, weitere 21 Millionen Euro sind für die Durchführung von Seminaren für die BFD`ler in den bundeseigenen Bildungszentren veranschlagt. Um den Haushalt 2013 des BMFSFJ im Bereich “Bürgerschaftliches Engagement” ging es am 26. September 2012 in der 27. Sitzung des Unterausschusses “Bürgerschaftliches Engagement” im Deutschen Bundestag.

    , Ausgabe 127 September 2012