Henkel AG: “Projekt Futurino” ausgeschrieben

    Entwicklungs- und Bildungsprojekte für Kinder rund um das Thema Natur und Umwelt in Deutschland fördert die Henkel AG & Co. KGaA zum vierten Mal mit dem “Projekt Futurino”. Bis zum 31.07.2010 können gemeinnützige Träger Projektvorschläge von Kindergärten, Schulen, Vereinen, Verbänden oder sozialen und karitativen Einrichtungen einreichen. Die Projekte sollen das Naturerleben und das Umweltbewusstsein von Kindern im Alter bis zu 14 Jahren stärken. Eine unabhängige Jury unter Schirmherrschaft des Henkel Friendship Initiative e.V. entscheidet über die Vergabe der Fördergelder in Höhe von insgesamt 150.000 Euro. Die maximale Förderung eines Projekts beträgt 10.000 Euro.

    , Ausgabe 101 Mai 2010