Handelsblatt: Impact Investing, wie geht das?

    Zweckbezogen zu investieren ist ein großes Thema für Stiftungen, auch wenn bislang nur wenige Stiftungen dabei sind. Schließlich kann man, wenn die Renditen sinken, doch gleich in solche Unternehmen und Projekte investieren, die der sozialen oder ökologischen Sache dienen? Das Themenspektrum solcher Anlagen umfasse sämtliche gesellschaftlichen Aspekte, schreibt Susanne Bergius im Handelsblatt Business Briefing Nachhaltige Investments vom 14. Februar 2014. “Rund um den Globus strömen solche Anlageoptionen auf den Markt.” Ihr Beitrag “Die Mission im Blick – auch beim Vermögen” informiert über die verschiedenen Fonds, ihre Renditen, Risiken und die Probleme bei der Wirkungsmessung.

    , Ausgabe 142 Februar 2014