Influencer: Twitter und die Super-Stars

    Vorbilder sind wichtig. Manche von ihnen heißen “Influencer” und sind Menschen, die in den sozialen Medien den Ton angeben. Neben Naturtalenten wie den Mitgliedern der Familie Kardashian gibt es auch Influencer, die etwas gelernt haben und sich für gute Sachen einsetzen. So führt der Schauspieler Leonardo DiCaprio die Liste “Celebrities in Sustainability” – Prominente für Nachhaltigkeit – an, und in der Nachbarrubrik “Campaigners” – Kampagnenmacher – rangiert Ex-US-Präsident Al Gore mit seinen Umweltschutz-Tweets auf Platz 1. Genau: Um Twitter-Nachrichten geht es hier. Wie viele Menschen ihnen folgen und sie liken, hat die Beratungsgesellschaft onalytica untersucht und in ihrer Studie “Sustainability Top Influencer, Brands and Publications” veröffentlicht. 3,8 Millionen Twitter-Meldungen, ihre Reichweite und Resonanz, wurden analysiert. Allein DiCaprio, der gegen den Klimawandel kämpft, hat 18 Millionen Follower. Vielleicht lässt sich die Erde ja doch noch retten.

    umweltdialog.de/de/management/auszeichnungen/2018/Wer-sind-die-Top-Influencer-der-Nachhaltigkeit.php

     

    Ausgabe 192 August 2018