Institut für Wirtschaftsforschung: Auszeichnung für Schülerfirmen

    Die bundesweiten Gewinner des Wettbewerbs JUNIOR-Schülerfirmen zeichnete das Institut für Wirtschaftsforschung am 03.06.2009 in Düsseldorf aus. Mit ihrer Geschäftsidee “Erstellung und Promotion einer Solartauschbörse sowie Produktion eines Solar-Spiels” überzeugten die Schüler des Gymnasiums am Silberkamp in Peine die siebenköpfige Jury aus Wirtschaft und Politik. In dem seit 1996 durchgeführten Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 7.-10. Klassen an allgemeinbildenden Schulen werden zunächst Landessieger ermittelt, die im Bundeswettbewerb antreten; die auf Bundesebene erfolgreichen Schülerfirmen nehmen anschließend auf europäischer Ebene am Wettbewerb des “Junior Achievement Young Enterprise Europe (JA-YE)” teil. Träger von JUNIOR ist die “Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH”. Unternehmen können das Projekt u.a. unterstützen, indem sie Anteilsscheine für die Schülerfirma in Höhe von je 10 Euro erwerben.

    , Ausgabe 91 Juni 2009