Universität Halle-Wittenberg: Integrationspreis für studentisches Engagement

    Im Service-Learning-Studienmodul “International. Engagiert. Studiert” der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg engagieren sich internationale und deutsche Studierende in gemeinnützigen Einrichtungen. Dafür ist das Modul vom Land Sachsen-Anhalt mit dem Integrationspreis ausgezeichnet worden. Die Studierenden unterstützen beispielsweise Flüchtlinge mit Recherchen zu ihrer Rechtslage. Dabei erwerben sie neben dem fachlichen Wissen interkulturelle Kompetenzen, ebenso profitieren die unterstützten Organisationen vom Einsatz der internationalen Studierenden.

    , Ausgabe 140 November-Dezember 2013