Internationaler Report: Zivilgesellschaft 2011

    Die Beziehungen zwischen Staat und Zivilgesellschaft sind weltweit angespannt, der Einfluss der Zivilgesellschaft auf politische Entscheidungen lässt zu wünschen übrig, und die zivilgesellschaftlichen Organisationen haben eher Einfluss bei sozialen als bei politischen Themen. Das sind Kernaussagen des Reports State of Civil Society 2011, den die internationale zivilgesellschaftliche Allianz CIVICUS veröffentlicht hat. Er enthält thematisch geordnet eine internationale Bewertung sowie 30 Länderprofile. Der Report ist online abrufbar.

    , Ausgabe 127 September 2012