Jubiläum: Genossenschaften feiern Raiffeisens Geburtstag

Die deutschen Genossenschaften haben auf ihrem Jahresempfang am 1. Februar 2018 den Startschuss für das Raiffeisenjahr gegeben, mit dem sie den zweihundertsten Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen feiern. Er hatte über die Gründung von Selbsthilfevereinen zur günstigen Kreditvergabe an notleidende Bürger und Landwirte und einen Stiftungsfonds die Idee der Kreditgenossenschaft entwickelt. 2016 wurde die Genossenschaftsidee von der Kulturorganisation der Vereinten Nationen, der UNESCO, als Weltkulturerbe anerkannt.

www.genossenschaften.de/jahresempfang-der-deutschen-genossenschaften-2018
raiffeisen.ekir.de/