Kreis Ravensburg: Katholische Institutionen gründen Treuhandstiftung

    Dreizehn katholische Kirchengemeinden, Caritas und katholische Krankenpflegevereine haben eine Stiftung namens “Solidarität am Ort” ins Leben gerufen, die sich unter das treuhänderische Dach der Bürgerstiftung Kreis Ravensburg begibt. Die Treuhandstiftung will bürgerschaftliches Engagement für nachbarschaftliche Hilfe fördern. Unterstützt werden zudem kranke, alte und behinderte Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, sowie Menschen in sozialen Notlagen. Die Stiftungsgründer bringen zusammen ein Stiftungskapital von 120.000 Euro ein. Aus dessen Erträgen sowie Spenden sollen Projekte und Einzelpersonen unterstützt werden.

    , Ausgabe 171 September 2016