Kommentar: Bürgerstiftungen – Sein und Schein

    Wenn Bürgerstiftungen wirklich bürgerschaftliches Engagement fördern sollen, müssen sie Bürgern helfen, selbst aktiv zu werden, meint Dr. Stefan Nährlich, Geschäftsführer der Aktiven Bürgerschaft, in seinem Kommentar. Dazu gehört auch, dass Bürgerstiftungen über ihre eigenen Angelegenheiten selbst entscheiden können. Formale Kriterien einzuhalten, hat deshalb durchaus seinen Sinn.

    , Ausgabe 128 Oktober 2012