Aktive Bürgerschaft

    Kommentar: Ein Jahr Datenschutzgrundverordnung

    von Stefan Nährlich: Die Datenschutzgrundverordnung der EU, die vor einem Jahr, am 25. Mai 2018 in Kraft trat, ist ein Höhepunkt in der Reihe steigender und immer komplexer werdender Verwaltungs- und Regulierungsanforderungen, mit denen das bürgerschaftliche Engagement belastet wird. Die Bundesregierung sollte die Entbürokratisierung umsetzen, die sie im Koalitionsvertrag versprochen hat, meint Dr. Stefan Nährlich, Geschäftsführer der Aktiven Bürgerschaft, in seinem Kommentar, der die Entwicklung des vergangenen Jahres zusammenfasst.

    www.aktive-buergerschaft.de/…

    Ausgabe 200 Mai 2019