Kommentar: “Engagementpolitik nach dem Kartoffeltheorem”

    Das Bundesamt für Zivildienst wird ein neuer Akteur der Bürgergesellschaft: Seine Umwandlung in das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben kommentiert Stefan Nährlich, Geschäftsführer der Aktiven Bürgerschaft. Wird damit der Einfluss des Staates auf die Bürgergesellschaft weiter verstärkt? Lesen Sie den Kommentar online.

    , Ausgabe 110 März 2011