Kommentar: Erfolgreich gescheitert?

    Freiwilligenagenturen leisten laut einer aktuellen Untersuchung (s. Meldung “20 Jahre Freiwilligenagenturen in Deutschland”) keinen wesentlichen Beitrag zu Steigerung der Engagementquote. Dennoch haben sie sich in den letzten 20 Jahren respektabel entwickelt. Ob ihr Erfolg im Scheitern begründet liegt, wie der Soziologe Wolfgang Seibel mit seiner Theorie des Funktionalen Dilettantismus Anfang der 90er Jahre den Dritten Sektor erklärte, kommentiert Dr. Stefan Nährlich.

    , Ausgabe 82 September 2008