Kommentar: “Warten auf Nummer Zwei”

    Ist die Nationale Engagementstrategie der Bundesregierung eine Strategie oder lediglich eine Bestandsaufnahme bereits existierender Maßnahmen? Kann sie – wie geplant – dazu beitragen, das Verhältnis zwischen Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft neu zu gestalten? Stefan Nährlich, Geschäftsführer Aktive Bürgerschaft, kommentiert.

    , Ausgabe 106 Oktober 2010