Kompetenzprofile, unabhängige Prozesse – Workshop

    Bürgerstiftungen, die neue Mitglieder für ihre Gremien suchen, sollten möglichst klare Kompetenzprofile erstellen und ihre Prozesse unabhängig von Personen organisieren. Und Bürgerstiftungen sollen anstreben, Förderer für Personal zu gewinnen, denn Ehrenamt braucht Hauptamt. Das waren einige der Erkenntnisse aus dem Workshop „Den Staffelstab weitergeben. Wie gelingt der Gremienwandel in Bürgerstiftungen?“ der Aktiven Bürgerschaft. Mit ihm hat sie sich zusammen mit dem Stiftungsberater Dr. Karsten Timmer und Birgit Schäfer, Geschäftsführerin der Hans-Weisser-Stiftung und ehemalige Vorstandsvorsitzende der BürgerStiftung Hamburg, am Deutschen Stiftungstag am 5. Juni 2019 in Mannheim beteiligt.

    www.aktive-buergerschaft.de
    www.stiftungen.org/…

    , Ausgabe 201 Juni 2019