Auszeichnung: Kriminalität und Extremismus vorbeugen

    Mit Weiterbildung, Orientierungskursen und Mentoring versucht die Kölner Hilfsinitiative 180 Grad Wende junge Menschen zu erreichen, die Unterstützung brauchen und gefährdet sind, extremistischen Ideen anzuhängen oder kriminell zu werden. Das Projekt ist 2012 gegründet worden. Es hat eigene Angebote, will aber auch den Jugendlichen den Weg zu bereits vorhandenen anderen Einrichtungen ebnen. 180 Grad Wende ist eines von sieben Projekten, die am 17. Juni 2015 im Wettbewerb startsocial ausgezeichnet wurden. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin, und zu den Sponsoren gehören der Versicherungskonzern Allianz SE, die Deutsche Bank AG, die Unternehmensberatung McKinsey & Company, die ProSiebenSat.1 Media AG und die Kabel Deutschland Holding. Sie prämieren die Preisträger mit jeweils 5.000 Euro und darüber hinaus 100 Bewerber des Wettbewerbs mit einem Beratungsstipendium.

    , Ausgabe 157 Juni 2015