Schleswig-Holstein: Land zahlt drauf bei Spendenplattform

    Das Spendenportal wir-bewegen.sh wirbt weniger Spenden ein als es Kosten verursacht. In seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage des Piraten-Abgeordneten Dr. Patrick Breyer gab das Finanzministerium Schleswig-Holsteins Kosten für den laufenden Betrieb von 100.000 Euro pro Jahr an. Zudem habe die Einrichtung des Portals 65.000 Euro gekostet. Eingeworben wurden bislang jedoch nur 94.475 Euro, die 115 Projekten zugutekamen. Das Portal ist 2014 eingerichtet worden, das genannte Budget gilt jeweils für die Jahre 2015 bis 2017. Nach Angaben des Finanzministeriums arbeitet das Portal seit Mitte 2016 mit dem Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holsteins zusammen, was den Spendenzufluss gesteigert habe.

    , Ausgabe 173 November-Dezember 2016