Verantwortung: Langsame Fortschritte

    Die Fortschritte von Unternehmen bei der Übernahme ökologischer und sozialer Verantwortung sind klein und langsam, meldet die Ratingagentur oekom Research AG. Die Agentur hat 1.600 international tätige Großunternehmen mit Sitz in Industrieländern bewertet. 16,3 Prozent von ihnen erfüllten die von oekom branchenspezifisch definierten Mindestanforderungen an nachhaltiges Management. Zu den Branchen mit überdurchschnittlich vielen gut bewerteten Unternehmen gehört unter anderem die Automobilindustrie. Besonders schlecht schnitt wegen einer gestiegenen Zahl von Arbeitsrechtsverletzungen die Textilindustrie ab. Viele Verstöße gegen die Menschenrechte gab es in Metall und Bergbau. Hier wie auch in der Öl- und Gasindustrie ist auch der Anteil der Unternehmen gestiegen, die sich an Umweltverstößen beteiligen.

    , Ausgabe 166 April 2016