Möhnesee: Manuel Andrack beim “Grünen Klassenzimmer”

    Ein “Grünes Klassenzimmer” haben 17 Schülerinnen und Schüler der Möhnesee-Schule (Nordrhein-Westfalen) im Wald eröffnet. Seit 2011 pflegen sie jedes Frühjahr ein selbst gestaltetes Areal am Südufer des Möhnesees. Was sie tun, was sie zurzeit planen und was sie bei dem sozialgenial-Projekt lernen, berichteten sie am 29. April 2014 auf der Veranstaltung “sozialgenial vor Ort”, durch die der Fernsehmoderator und Wanderbuch-Autor Manuel Andrack führte. Zu den interessierten Zuhörern gehörten der Bürgermeister von Möhnesee, Hans Dicke, und Manfred Wortmann von der Bürgerstiftung Hellweg-Region. Die Schüler sind zwischen 13 und 16 Jahre alt. Über die Veranstaltung berichtete auch der Westdeutsche Rundfunk (WDR).

    , Ausgabe 145 Mai 2014